Denken und Sorgen

Alltag in unserem Kopf

Das Gehirn will uns nur beschützen...

Schutzfunktion des Gehirn

Vata

Das Element der Luft

Um Sie auf dem Weg zu einem optimistischeren Leben erfolgreich zu begleiten, sollten wir uns zunächst damit beschäftigen, wie unser Denken eigentliche funktioniert. Bereits auf der Startseite haben wir kennengelernt, warum wir immer wieder in Sorgen und Grübeln verfallen. Das Gehirn hat sich während der Evolution immer weiterentwickelt und ist in der Lage uns vor Gefahren zu beschützen, indem es aus Erfahrungen in der Vergangenheit lernt und versucht, Strategien für die Zukunft zu entwickeln. Sinnvoll ist diese Funktion allerdings nur bei echten Bedrohungen für den Körper und das Leben, wie früher durch den Säbelzahntiger oder durch Situationen, die wir zuvor erwähnt haben. Echte, reale Angriffe auf unseren Körper sind mittlerweile allerdings selten geworden.

Pitta

Pitta

Das Element des Feuers

Pitta wird gewöhnlich mit „Feuer“ übersetzt. Es handelt sich bei Pitta um das Prinzip der Energie und der Erhitzung im Stoffwechsel des Menschen. Ist das Pitta mit sich im Gleichgewicht erlebt der Mensch Energie und Kraft, im Ungleichgewicht führt es allerdings zu Aggressionen, Wut, Hass und Eifersucht.

Kapha

Kapha

Das Element der Erde

Das Kapha, als Element, welches die Erde und das Wasser verbindet, ist übersetzt der „Leim“, der den Körper zusammenhält. Kapha führt zu Stabilität und Stärke im menschlichen Körper. Wenn das Kapha mit sich im Gleichgewicht ist lebt der Mensch in Liebe und Harmonie. Im Ungleichgewicht kommt es hingegen zu Gier und Abhängigkeitsverhalten.

Dosha-Test

Vata, Pitta und Kapha

Die drei Doshas des Ayurveda

Wie kann man feststellen, ob man eher zum Vata, Pitta oder Kapha tendiert? Wir werden uns nunmehr die drei Doshas im Einzelnen anschauen. Sie gehören dem Dosha-Typ an, in dessen Beschreibung Sie sich am stärksten wiederfinden. Es gibt jedoch häufig auch Mischformen, so dass Sie darauf achten sollten, welchem Typ Sie am zweitnächsten sind. Am besten merken Sie sich, oder besser schreiben Sie sich im Anschluss an die nachfolgende Lektüre der drei Dosha-Typen Ihr persönliches Dosha auf (Vata, Pitta, Kapha, Vata-Pitta, Vata-Kapha oder Kapha-Pitta).

PARTNERSEITEN ÜBERSICHT

GESUNDHEIT UND ERNÄHRUNG Grippewelle 2011 / Schweinegrippe 2011 Sommergrippe - die Erkältung im Sommer Die besten Erkältungstipps Darmviren erkennen, behandeln und vorbeugen Superkeime - die unsichtbare Bedrohung Seekrankheit - vermeiden und behandeln Grippe Informationen
PSYCHOLOGIE, COACHING und BALANCE Kostenloser Meditationskurs Yoga lernen und entspannen Yoga Yogi Blog Was sind Kalorien? Der bessere Umgang mit Gewicht und Leben Burnout vorbeugen und behandeln Flugangst loswerden Ayurveda 4 U - indische Heilkunst verstehen und anwenden
PSYCHOLOGIE, COACHING und BALANCE II Hypochondrie - die Angst vor Krankheiten besiegen Panikattacken besiegen und behandeln Nervenzusammenbruch - rechtzeitig vorbeugen oder behandeln Perfektionismus - die Vorstufe des Burnout Achtsamkeit lernen - Leben im "Hier und Jetzt" Optimismus lernen  
REISEN Zons am Rhein - ein Ausflug ins Mittelalter Sitges / Barcelona Die schönsten Reiseziele der Algarve        
RECHT BGB AT für Praktiker, Studenten und Referendare, für juristische und nicht-juristische Studiengänge Schuldrecht AT Schuldrecht BT Sachenrecht VwGO für Praktiker, Studenten und Referendare, für juristische und nicht-juristische Studiengänge Green Leases - die grünen Mietverträge Gewerbemietverträge
WISSENSCHAFT Zeitmagie - Sind Zeitreisen möglich? Hochspannungsleitungen - Gefahr durch Elektrosmog? Das Wetter - warum wir immer noch davon abhängig sind, und was wir dagegen tun können        
WIRTSCHAFT Eurokrise 2012 - was kommt auf uns zu?